Ilia, Griechenland

Ilia, Griechenland

Ilia, GriechenlandDie Präfektur von Ilia mit der Hauptstadt des berühmten Pyrgos liegt geographisch im Peloponnes. Seine wunderschöne Küstenlinie grenzt an das Ionische Meer und die Flüsse Alfios und Pinios durchlaufen die Gegend haben Lagunen und wichtige Feuchtgebiete geschaffen.

Das Gebiet hat eine lange Geschichte, die in der Zeit zurück geht .Die geographische Lage und der Reichtum der Region, begünstigte das Aufblühen von Kultur und Handel.

Ausgehend von dem Heiligtum von Olympia, dessen Reputation aus dem Osten und den Mesopotamien nach Westen und Unteritalien verbreitet wurde. Das Wahrzeichen Jahr kann in 776 v. Chr. charakterisiert werden, als die ersten Olympischen Spiele der antiken Zeit von den spartanischen Lykourgos  begannen, zum Punkt wo im 5. Jahrhundert die Reputation von Olympia  erreicht hat, dass es ein Ort der Konzentration der politischen Philosophen und Künstler der Zeit geworden ist.

Die Gegend ist reich an der Produktion von wichtigen landwirtschaftlichen und Tiererzeugnis Produkten und ist berühmt für die hervorragenden Erdbeeren, den reinen Honig, das extra natives Olivenöl und die berühmten schwarzen Rosinen.

Dieses Land kann tatsächlich Lebensmittelschätze rausbringen.

Share this post

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

X